Gründung SLB Bezirk Lenzburg

Medieninformation vom 12.3.2012

Im Bezirk Lenzburg wird die politische Landschaft neu aufgemischt. Die Sozial-Liberale Bewegung will mit ihrer Unabhängigkeit und einem konstruktiven Stil neue Massstäbe setzen.

Die Sozial-Liberale Bewegung SLB setzt auf unabhängiges, verantwortungsbewusstes und respektvolles Handeln, in dem der Mensch klar im Mittelpunkt steht.

Am 4. März hat die Gründung des SLB Bezirk Lenzburg stattgefunden. Lenzburg ist damit der sechste von elf Bezirken im Kanton Aargau, in dem sich die noch junge, aber rasch wachsende Bewegung etablieren konnte. Als Bezirkspräsident wurde Manuel Vogler aus Lenzburg gewählt.

In der SLB schliessen sich Menschen zusammen, die mitgestalten, mitbestimmen und bewegen wollen, ohne sich unter den Druck eines Parteidiktats zu stellen. Die SLB ist religiös neutral und steht allen Interessierten offen. Bewegungen gibt es derzeit in den Kantonen Zürich, Bern und Aargau. Die Gründung von weiteren Kantonalbewegungen ist in Vorbereitung. Im Kanton Aargau ist die SLB mit Samuel Schmid im Grossrat vertreten.

Gegenwärtig sind verschiedene Anlässe im Bezirk Lenzburg in Planung, um die Ideen und Überzeugungen der SLB den Bürgern und Bürgerinnen vorzustellen.

Weitere Informationen: www.slb-ag.ch.

 

Mediendienst SLB Aargau

 

 

Für Rückfragen:
Samuel Schmid, Grossrat, Präsident SLB Aargau, Tel. 076 442 27 27
Manuel Vogler, Präsident SLB Bezirk Lenzburg, Tel. 078 906 51 66