Gründung der SLB Bezirk Kulm

Medieninformation vom 3.12.2011

Die Sozial-Liberale Bewegung SLB bewegt die Menschen.
Dies zeigt sich nicht nur im Resultat der Nationalratswahlen. Vor sechs Monaten ganz neu entstanden – nicht als Absplitterung einer bestehenden Partei und ohne ausländisches Vorbild – konnte die SLB Aargau am 23. Oktober einen Achtungserfolg erzielen. Diese Bewegung unabhängiger und engagierter Bürgerinnen und Bürger fasst auch in den Bezirken Fuss. So konnte die SLB Bezirk Kulm in Reinach gegründet werden.

Die SLB setzt den Menschen in den Mittelpunkt. Sie wehrt sich gegen die Macht- und Interessenpolitik, den Eigennutz und das blockierende Parteiendenken. Unter Wahrung und Förderung der demokratischen, humanitären und christlichen Werte steht sie ein für den Schutz des Einzelnen, für Freiheit und Gerechtigkeit für alle Menschen und für eine unabhängige und verantwortungsbewusste Vertretung der Bürger. Es ist daher naheliegend, dass die Gründung der Bezirksbewegung an einem Ort stattfand, wo genau diese Werte hochgehalten werden: in der Heuwiese der Stiftung Lebenshilfe.

Im ersten Teil der Veranstaltung führte Martin Spielmann, Geschäftsleiter der Stiftung Lebenshilfe, persönlich die Interessierten durch die Arbeitsräume der Stiftung. Er verstand es, mit seiner authentischen, kompetenten und ungezwungenen Art den Gründungsteilnehmern die vielfältigen Tätigkeiten der Stiftung näher zu bringen. Es ist bewundernswert, welch hervorragende Gemälde und Werke auf hohem Niveau Menschen mit einer kognitiven oder psychischen Beeinträchtigung kreieren.

slb_kulm_bild_1.jpg
Martin Spielmann, Geschäftsleiter Stiftung Lebenshilfe, Manuela Lafatas, Präsidentin SLB Bezirk Kulm, Grossrat Samuel Schmid, Präsident SLB Aargau (v.l.n.r.)

Mit einer kleinen Erfrischung aus der Küche der Heuwiese wurde zum zweiten Teil übergeleitet. Josef Schmid, Co-Präsident SLB Schweiz, berichtete über die Geschichte und die Philosophie der Sozial-Liberalen Bewegung. Grossrat Samuel Schmid, Präsident SLB Aargau, führte durch die Gründungsversammlung mit der Genehmigung der Statuten und der Wahl des Bezirksvorstandes. In den fünfköpfigen Vorstand einstimmig gewählt wurden Bruno Ellenberger, Vizeammann, Gontenschwil, Marinos Lafatas, Birrwil, Simon Eichenberger, Beinwil am See, Markus Koch, Unterkulm und als Bezirkspräsidentin Manuela Lafatas, Kreisschulpflegerin, Birrwil.
 

Für Rückfragen:
Samuel Schmid, Grossrat, Präsident SLB Aargau, Tel. 076 442 27 27
Manuela Lafatas, Kreisschulpflegerin, Präsidentin SLB Bezirk Kulm, Tel. 062 772 13 14